Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Der Segel Surfing Club Liechtenstein wurde im Jahre 1976 gegründet. Der Club zählt zur Zeit ca. 80 Mitglieder aus Liechtenstein und der benachbarten Schweiz.

Bei Mühlehorn am Walensee verfügt der Verein über ein ideal gelegenes Clubgelände mit direktem Zugang zum See und einem geschlossenen Unterstand zur Lagerung von Surfbrettern und Segeln. Ebenfalls besitzt unser Club eigene Surfbretter, Segel und ein eigenes Motorboot, welches direkt neben dem Clubgelände stationiert ist.

Durch die rege Aktivität seines Regattateams, welches zur Zeit vor allem aus denGeschwistern Franziska und Richi Stauffacher besteht, pflegt der SSCL kameradschaftliche Kontakte zu befreundeten Surfclubs. Die Organisation internationaler Regatten hat schon Tradition und ist ein „Aushängeschild“ des SSCL, welches jedes Jahr grosses Lob und Dank von Seiten der Regatteure erntet.

Das Vereinsleben des SSCL zeichnet sich ebenfalls aus durch sein polysportives Jahresprogramm sowie ein reiches Angebot an gesellschaftlichen Anlässen, bei denen die Kameradschaft gross geschrieben wird.

Der sportliche Schwerpunkt für das Jahr 2018 ist die Internationale Liechtensteinische Landesmeisterschaft. Weitere Highlights sind das verlängerte Wochenende an Fronleichnam am Comersee und die gemeinsame Surfwoche im Herbst in Ägypten (Soma Bay). Als Alternative zum "Beweg di med üs", welches vom LOC nicht mehr unterstützt wird, bieten der Surfclub Liechtenstein, der Yachtclub Liechtenstein und der Wildwasserclub Liechtenstein ein Schnupperwochenende im Surfen, Segeln und Kajakfahren an. Ende August wird unser Tandem-Team an den Engadin Tandem-Meisterschaften in Maloja (Silsersee) teilnehmen.

Alle Aktivitäten sind im Terminkalender zu finden.

 

 

 


Parkplatzregelung für Clubgelände

 

Bitte beachtet, dass nur noch auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen oberhalb der Bahnlinie geparkt werden darf. Der Parkplatz der „Braui" darf nur zum ab- und aufladen benutzt werden. Kein Dauerparkieren!